E-Bikeday

Sicherheit – Fahrtechnik – Vertrauen in die Technik

E-Bikeday

Sicherheit – Fahrtechnik – Vertrauen in die Technik

25. April 2021

ausgebucht 24%

6. Juni 2021

ausgebucht 12%

Tourhighlights

  • Verbessere deine Fahrtechnik
  • Trainiere deine Sicherheit mit dem E-Bike oder Pedelec
  • Tipps zu Pflege und Material
  • Befahren verschiedener Untergründe (Teer, Schotter, Waldwege)
  • Entdecke neue Touren im Hinterland des Bodensees
  • individuelle Beratung und Reflexion deiner Fahrtechnik mit anschließender Möglichkeit zur Einkehr

Tourdetails

  • Startort: Achberg
  • Region: Bodensee
  • Dauer: circa 3 Stunden 
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Weitere Tourdetails erhalten Sie i.d.R. 14 Tage vor Tourbeginn

Preise und Leistungen

  • Fahrtechnikworkshop mit einer Dauer von circa 3 Stunden
  • Kleinstgruppen von max. 6 Personen
  • geführte E-Biketour
  • ausgebildeter Mountainbike-Guide

Kosten: 75,00€

E-Bikeday: Sicherheit, Fahrtechnik, Vertrauen in die Technik

Unser E-Bikeday beinhaltet ein Training zur Fahrsicherheit und Fahrtechnik mit einer anschließenden kleinen Tour, um das Gelernte anzuwenden. Selbstverständlich richtet sich der E-Bikeday an alle E-Biker sowie Pedelec-Besitzer, an alle Einsteiger und Fortgeschrittene, ganz unabhängig des Alters. Grundsätzlich ist unsere Prämisse: „Spaß auf dem Bike haben!“ und gemeinsam wollen wir in einer professionellen Kursatmosphäre mit Spaß neue Aspekte des Radfahrens beleuchten.
 
Zuerst legen wir gemeinsam vor Ort den Grundstein für den richtigen Umgang mit dem E-Bike, so zum Beispiel das Gleichgewicht schulen, kontrolliertes Kurvenfahren, Bremsen und Beschleunigen auf verschiedenen Untergründen sowie Fähigkeiten in Gefahrensituationen verbessen. Anschließend und je nach fahrtechnischen Fähigkeiten und Interesse können optional auch weiterführende Themen individuell angesprochen werden. Darüber hinaus werden Themen zur Pflege und Wartung behandelt.
 
Im Anschluss werden wir eine kleine Runde auf befestigten und unbefestigten Wegen drehen und die erlernten Techniken im Gelände anwenden. Hier besteht auch die Möglichkeit das Fahrkönnen individuell angepasst zu fördern.
 
Im Anschluss des E-Bikedays besteht optional die Möglichkeit in einer Lokalität für einen Kaffee einzukehren, um die Energiespeicher nach der Vielzahl an Erlebnisse wieder aufzufüllen.

 

Hinweise

Für die Veranstaltung wird ein Helm, Tourenausrüstung und ein aufgeladenes, fahrtüchtiges E-Bike oder Pedelec benötigt. Bei Bedarf sollte eine Unfallversicherung selbständig abgeschlossen werden.

 

Trailsüchtig? Dann ab zur Trailweek Reschensee!

©  2020. All Rights Reserved. Rad am See

Menü schließen